Ahornsirup Grad A (Bio)

5,69 €
(2,28 €* / 100 ml)
EG-Bio
Inhalt: 250 ml
lieferbar - Zustellung am Dienstag und Freitag von 14.00 - 22.00 Uhr. Auswahl eines freien Lieferzeitfensters an der Kasse.
Der Naturata Ahornsirup Grad A ist eine gute Alternative zu Zucker und die milde, hellere Variante des Ahornsirups. Naturata Ahornsirup stammt von Anbauprojekten aus der kanadischen Provinz Quebec, dem Hauptanbaugebiet für Ahornsirup weltweit. Der Ahornsirup für Naturata wird ausschließlich von Farmern bezogen, die nach den Richtlinien des kontrolliert biologischen Anbaus arbeiten. Dementsprechend wird auf den Einsatz von Pestiziden, synthetischen Düngemitteln sowie auf die Verwendung von Chemikalien bei der Ahornsaftgewinnung verzichtet.
Produkteigenschaften
Wechselnde Ursprungsländer:
nein
Herkunftsland:
Kanada (CA)
Ursprungsland:
Kanada
Verarbeitungsland:
Kanada
Bio-Erzeugnis:
ja
Öko-Kontrollstelle:
DE-ÖKO-007
Inverkehrbringer:
Naturata AG, Am alten Kraftwerk 6, D-71672 Marbach
Besonderheiten:
Die gesamten CO2-Emissionen, die bei der Herstellung und dem Transport dieses Produkts entstehen werden gemeinsam mit myclimate kompensiert.
Welche Standards werden erfüllt:
100% bio, EWG 834/2007 Norm, EU Bio-Logo, Nicht EU Landwirtschaft, myclimate
Hinweise:
Bio Ahornsirup Grad A, mild
Verpackungsmaterial:
Glas
Verpackungsart:
Flasche
Pfand:
nein
Inhaltsstoffe
Zutaten:
Ahornsirup Grad A mild*
Zutatenlegende:
*kontrolliert biologischer Anbau
Allergene:
nicht enthalten: Eier, Erdnuss, Fisch, Gluten, Krebstier, Lupine, Milch, Schalenfrüchte, Sellerie, Senf, Sesam, Soja, Weichtier
nein: Schwefeldioxid und Sulfite > 10mg/kg
Zusatzstoffe:
Keine deklarationspflichtigen Zusatzstoffe vorhanden
Nährwertangaben
Nährwerte und Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal 1093 kJ / 261 kcal
Fett 0,0g
davon gesättigte Fettsäuren 0,0g
Kohlenhydrate 66,9g
davon Zucker 66,5g
Eiweiß 0,0g
Salz 0,03g
Lagerung und Verwendung
Verwendungshinweise:
Ahornsirup ist ein Süßmittel mit einem Zuckergehalt von ca. 66 %. Durch seine hohe Süßkraft kann er sparsam dosiert werden. Neben Zucker enthält der Sirup den natürlichen Mineralstoffgehalt des Ahornsaftes. Der Gehalt an Mineralstoffen ist nicht abhängig von der Graduierung, sondern von der Bodenbeschaffenheit des Erntegebietes (der dunklere C-Grad weist also keinen höheren Gehalt an Mineralstoffen auf). Aufgrund seines hohen Zuckergehaltes ist Ahornsirup zur Deckung des Mineralstoffbedarfs nicht geeignet! Ahornsirup eignet sich zum sparsamen Süßen von Speisen aller Art. Auf frische Waffeln oder Pfannkuchen geträufelt ist Ahornsirup eine Delikatesse.
Lagerungshinweise:
Nach dem Öffnen gekühlt lagern
Liefern wir auch zu dir?