Butterschmalz (Bio)

4,49 €
(1,8 €* / 100 g)
EG-Bio
Inhalt: 250 g
lieferbar - Zustellung am Dienstag und Freitag von 14.00 - 22.00 Uhr. Auswahl eines freien Lieferzeitfensters an der Kasse.
Unterstreicht wunderbar den Eigengeschmack aller Gerichte - beim Braten, Backen, Kochen und Frittieren. Laktosefrei.
Produkteigenschaften
Herkunftsland:
Deutschland (DE)
Ursprungsland:
Deutschland, Österreich
Bio-Erzeugnis:
ja
Öko-Kontrollstelle:
DE-ÖKO-006
Inverkehrbringer:
A. Saumweber GmbH, Emil-Geis-Straße 3-7, D-81379 München
Besonderheiten:
Kenner, Köche und Gourmets in aller Welt schätzen bis heute dieses Speisefett. In Indien und Arabien kennt und verwendet man es seit Jahrtausenden unter der Bezeichnung Ghee. In Europa hat das schmackhafte Butter schmalz im Besonderen Einzug in die typischen Gerichte der traditionellen Küchen der Alpenregionen gefunden. Ob Kaiserschmarrn, Kasspatzn oder Rösti, Butterschmalz gibt jedem Gericht eine köstliche Butternote. Übrigens: Butterschmalz galt mit Kräutern vermischt in der Antike den Griechen und Römern als edles Heilmittel. Im Mittelalter nutzten Nonnen und Mönche dieses historische Wissen um die Wirkung und Eigenschaften von Butterschmalz für Ihre Heilkünste.
Welche Standards werden erfüllt:
100% bio, EWG 834/2007 Norm, EU Bio-Logo, EU Landwirtschaft
Hinweise:
Bio Butterreinfett
Verpackungsmaterial:
PE, PP
Verpackungsart:
Becher
Inhaltsstoffe
Zutaten:
Bio-Butter, Luft
enthält folgende allergene Zutaten: Milch
Allergene:
enthalten: Milch
Spuren möglich: Kuhmilcheiweiß, Milcheiweiß
nicht enthalten: Laktose
Zusatzstoffe:
Keine deklarationspflichtigen Zusatzstoffe vorhanden
Nährwertangaben
Nährwerte und Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Ermittlung der Nährwerte durch Berechnung
Energie kJ / kcal 3693 kJ / 898 kcal
Fett 99,8g
davon gesättigte Fettsäuren 64,9g
Kohlenhydrate 0g
davon Zucker 0g
Ballaststoffe 0g
Eiweiß 0g
Salz 0g
Lagerung und Verwendung
Verwendungshinweise:
Butterschmalz ist ein vielfältiges Speisefett. Wegen seiner hervorragenden Kocheigenschaften und seiner Bekömmlichkeit gilt es als eine Spezialität, die sich wegen ihres hohen Rauchpunktes von 205 ° C besonders gut zum Braten eignet. Da Butterschmalz so gut wie kein Eiweiß enthält, läuft es nicht Gefahr, bei hohen Temperaturen zu verbrennen. Fleisch bleibt deshalb beim Braten mit Butterschmalz innen saftig und wird außen knusprig. Die hohen Temperaturen verhindern, dass Saft und Eiweiß auslaufen. Aufgrund der hohen Erhitzbarkeit eignet sich Butterschmalz auch bestens zum Frittieren. Bei mehrfacher Verwendung sollte man jedoch darauf achten, nur verwandte Produkte in demselben Fett zu frittieren. Das Aroma der unterschiedlichen Gerichte könnte sonst verändert werden. Für alle Teigwaren, die mit Fett hergestellt werden, ist Butterschmalz hervorragend zum Backen verwendbar. Wegen der hohen Ergiebigkeit von Butterschmalz lässt sich die gegenüber anderen Nahrungsfetten um 20 % ein gesparte Menge an Fett entweder durch Wasser oder durch Milch ersetzen. Zusätzlich entfaltet sich der feine, für Gebäck und Süßspeisen typische Buttergeschmack in vollem Aroma. Beim Dünsten von Gemüse unterstreicht Butterschmalz den natürlichen Eigengeschmack der Zutaten. Diese Garmethode erhält Vitamine und Nährstoffe der Zutaten, gibt ihnen dabei den richtigen Biss und verleiht ihnen außerdem das zarte Butteraroma.
Lagerungshinweise:
kühl, trocken, lichtgeschützt
Liefern wir auch zu dir?