Pinot Noir 2016 (Bio)

von Weingut Landmann
9,90 €
(13,2 €* / 1 l)
Bioland
Inhalt: 0.75 l
lieferbar - Zustellung am Dienstag und Freitag von 14.00 - 22.00 Uhr. Auswahl eines freien Lieferzeitfensters an der Kasse.
Geschmack:
trocken
Weinstil:
romanisch
Alkohol:
13 % vol.
Herkunft:
Baden, Freiburg, Tuniberg, Deutschland (DE)
Auf über 145 Millionen Jahren alten Jurasteinlagen wächst unser reintöniger und naturbelassener Wein, auf den besten Weinlagen am Tuniberg im Rheintal. Kontrolliert ökologischer Weinbau liegt uns besonders am Herzen. Die »Philosophie« unseres Weinbaus schmecken Sie beim Genuß unserer edlen Tropfen!
Produzent

79112 Freiburg-Waltershofen

Der Winzerbetrieb ist schon seit mehreren Generationen in Famlienbesitz. Der Anbau verschiedener Weine erfolgt nach kontrolliert ökologischen Richtlinien in klimatisch optimaler Weinlage am Tuniberg, südwestlich von Freiburg im Breisgau. Seit 1995 wird auf dem Weingut auch Spargel in größerer Menge angebaut.Anbau-Bedingungen: Der Bio-Spargel wächst dort unter Folie (unbeheizt). Die Alpflanzen werden überhaupt nicht behandelt. Nur die Jungpflanzen werden mit einem rein pflanzlichen Schutzmittel behandelt. Gedüngt wird nur mit Kompost, sowie Rinder- und Pferdemist. Die Erntehelfer kommen aus Rumänien und sind auch auf dem Weingut untergebracht. 1995 hat Jürgen Landmann (damals 26 Jahre alt, zurück aus München mit dem Studienabschluss zum staatlich geprüften Getränkebetriebswirt), den Entschluss gefasst mit seinem Bruder, den seit mehreren Generationen im Familienbesitz befindlichen Winzerbetrieb zu übernehmen. Seit 01.07.2013 führt Jürgen Landmann das Weingut in eigener Verantwortung mit seinem Team. Der Anbau erfolgt nach kontrolliert ökologischen Richtlinien in klimatisch optimaler Weinlage am Tuniberg, südwestlich von Freiburg. Der Tuniberg besteht aus einer über 145 Millionen Jahre alten in Deutschland einzigartigen Kalkscholle, aus der Zeit des Juras. Sedimentationen des damals, bis in die jetzige Rheinebene reichenden Urmeers, bildeten diese für den Weingeschmack und die Weinrebe ideale Gehaltsstruktur. Diese wurde während der Eiszeit von einer feinen Lössschicht überzogen. Der Löss war im Juragebirge von Gletschern abgeschliffen worden, und wurde zu uns an den Tuniberg geweht. Teilweise sind die Lössschichten bis zu 10m tief, was der Qualität des Weines ganz besonders zu Gute kommt.

Produkteigenschaften
Herkunftsland:
Deutschland (DE)
Ursprungsland:
Diverse Länder
Bio-Erzeugnis:
ja
Öko-Kontrollstelle:
DE-ÖKO-006
Inverkehrbringer:
Weingut Landmann Inh. Jürgen Landmann, Umkircher Straße 29, D-79112 Freiburg-Waltershofen
Besonderheiten:
Von Hand ausgelesene Maischevergorene Trauben aus unseren Zum teil über 35 Jahren alten besten Weinlagen sind die Grundlage für diesen körperreich, rubinroten Burgunder. Dunkle Beeren ein Duft von reifen Wildkirschen und warme samtige Noten verleihen ihm seinen vollmundigen Charakter. Die weiche Frucht wird umrahmt von einer dezent lang anhaltenden stimmigen eleganten Tanninstruktur. Er passt unter anderem zu dunklem Fleisch, Wild, Pasta und Lamm.
Welche Standards werden erfüllt:
100% bio, Bioland, EWG 834/2007 Norm, EU Bio-Logo, Deutsche Landwirtschaft
Verpackungsmaterial:
Glas, Kork
Verpackungsart:
Flasche
Pfand:
nein
Geschmack:
trocken
Weinstil:
romanisch
Region:
Baden, Freiburg, Tuniberg
Produzent/Winzer:
Weingut Landmann
Alkohol:
13 % vol.
Altersbeschränkung:
Freigegeben ab 18 Jahren
Sorte:
Pinot Noir
Rebsorten:
Pinot Noir
Farbe:
Rot
Inhaltsstoffe
Allergene:
ja: Schwefeldioxid und Sulfite > 10mg/kg
Zusatzstoffe:
enthält Alkohol
Lagerung und Verwendung
Trinktemperatur:
18-22 °C
Speisenempfehlung:
passt gut zu, Pastagerichten, dunklem Fleisch, Wild, Pasta und Lamm
Lagerungshinweise:
konstante Temperatur, kühl, dunkel
Liefern wir auch zu dir?