Radieschen im Bund oder lose 10-12 Stk. (Bio)

von Ruprechtsbrucker Gemüseland
2,19 €
(1 Bund = 2,19 €*)
Bioland
Inhalt: 1 Bund
lieferbar - Di, Mi und Fr. Auswahl eines freien Lieferzeitfensters an der Kasse.
Radieschen sind meist klein und kugelig rund. Es gibt sie in vielen verschiedenen Farben (weiß-violett oder auch zweifarbig). Innen sind Radieschen stets weiß. Vorwiegend aus Deutschland, Niederlande und Italien. Scharf. Überwiegend Rohverzehr. Geraspelt oder in Scheiben geschnitten als Dekoration für Salate und Wurstplatten. Radieschen sind schlecht lagerfähig. Blattloses Gemüse ist etwas länger haltbar, da die Blatter der Wurzel viel Feuchtigkeit entziehen. Tipp: Radieschen, die etwas "schlapp" geworden sind, komplett (mit Grün) in kaltes Wasser legen. Nach ca. 1 Std. "erholen" sie sich wieder. Eine Spezialität im Frühjahr sind die Eiszapfen: rote Radieschen mit weißer Wurzelspitze.
Produzent

Die Familie Bodenmüller hat im Frühjahr 2013 mit dem Gemüseanbau begonnen und ist seit Juni 2015 ein Mitgliedsbetrieb beim BIOLAND Verband für organisch-biologischen Landbau e.V. Auf den Feldern und in den Gewächshäusern wächst im Einklang mit der Natur eine Vielzahl an buntem, leckerem und saisonalem Gemüse. Eine nachhaltige und umweltbewusste Landwirtschaft steht bei ihnen an erster Stelle. Deshalb arbeiten sie nach den Richtlinien der zertifizierten biologischen Landwirtschaft. Das frische Gemüse, Obst und weitere eigene wie auch regionale Produkte verkaufen sie im eigenen Hofladen und auf Wochenmärkten.

Produkteigenschaften
Herkunftsland:
Deutschland (DE)
Ursprungsland:
Deutschland
Bio-Erzeugnis:
ja
Öko-Kontrollstelle:
DE-ÖKO-006
Inverkehrbringer:
Ruprechtsbrucker Gemüseland, Ruprechtsbruck 5, 88273 Fronreute
Welche Standards werden erfüllt:
100% bio, Bioland, Bio-Siegel, EU Bio-Logo, Deutsche Landwirtschaft
Liefern wir auch zu dir?