Wolfgang Heyer - "Let's schwätz Schwäbisch!"

Normalpreis für Wolfgang Heyer - "Let's schwätz Schwäbisch!" (22 €/Person)
Menge

Freitag, 05. April 2024
Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr

Inhalt:
  • Der Poetry-Slammer Wolfgang Heyer spielt sein legendäres Programm "Let's schwätz Schwäbisch" (2x50min mit einer Pause)
  • Essen und Getränke gibt es von unserer Karte. Nicht im Preis inbegriffen.


"Let's schwätz Schwäbisch"


Entdecken Sie die Welt der Schwaben von einer Seite, die Sie so nicht erwarten! Maultaschen, Spätzle mit Saitenwürstle und Kehrwoche – das ist das, was man landläufig als typisch schwäbisch bezeichnet. Dass es

auch anders geht beweist Wolfgang Heyer in seinem One-Man-PoetrySlam mit dem Titel "let´s schwätz Schwäbisch!“ 


Schwäbisch oder Hochdeutsch, das ist hier die Frage. Was klingt schöner? Zwei Dialekte im Wettstreit gegeneinander. Wolfgang Heyer reimt Sie in die wohlverdiente Extase - überzeugt mal mit hohem Sprachtempo, mal mit kreativem Wortwitz und mal mit heiteren Alltagserlebnissen. Die Rarität: Er kombiniert schwäbischen Dialekt mit launigem Schriftdeutsch.


Pressemeinungen:


  • „Dialektpoesie gepaart mit Wortwitz,einfach klasse.“ SÜDKURIER 
  • „Gut gebaute Texte, ein schneller Sprachfluss, eine starke Bühnenpräsenz und kabarettistische Begabung machen die Auftritte Heyers aus.“ SCHWÄBISCHE ZEITUNG
  • „Eine Kuriosität überbot die andere in Wolfgang Heyers Kurs Schwäbisch für Einsteiger.“ AUGSBURGER ALLGEMEINE


Über den Künstler



Wie Poetry-Slammer Wolfgang Heyer den schwäbischen Dialekt künstlerisch einsetzt, ist wahrlich einzigartig. Mal mit hohem Sprachtempo, mal mit prägnanten Hochdeutsch-Schwäbisch-Übersetzungen und mal mit ausgeklügelten Wortkombinationen macht der gebürtige Ravensburger Lust auf Mundart und verdeutlicht, wie modern das typisch schwäbische „sch" (bisch, hosch, woisch, kasch) sein kann.

Heyers Bühnenenergie springt auf das Publikum über. Abwechslungsreich und unterhaltsam zeigt der Oberschwabe, dass der Dialekt kein verstaubtes Relikt längst vergangener Tage ist, sondern eine liebenswerte und sogar coole Sprachform, die gschwätzt ghört. Live ist Heyer ein Erlebnis, doch auch seine mediale Präsenz zeugt von seinem Können. Seine Internet-Dialekt-Videos wurden weit über 1,5 Millionen Mal angeklickt. Im TV brachte Heyer in der Sendung „Schlagerspaß mit Andy Borg" dem Moderator die schwäbische Mundart gleich zwei Mal näher. Bei RegioTV sind Heyers Hommagen an den Dialekt eine feste Größe, mit seinem „Schwäbisch-Kurs für Einsteiger" hat er dort eine zeitlose und viel beachtete Ode an die Mundart herausgebracht.

www.wolfgang-heyer.de 


Die Location

  • Das Haus am See Ravensburg liegt direkt am Flappachweiher und verfügt über ausreichend Parkplätze. 
  • Anreise mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln mit der Linie "Bus 21" Haltestelle "Abzw. Flappach, Ravensburg", zu Fuß weiter ca. 15min.
  • Der Besuch von Rollstuhlfahrern ist möglich (ebenerdige Zufahrt zum Veranstaltungsaal). Ein WC für Menschen mit Behinderung ist auch vorhanden.


Datum & Uhrzeit
Freitag, 5. April 2024
19:00 23:45 (Europe/Berlin)
Standort

Haus am See Ravensburg

Strietach 4
88212 Ravensburg
Deutschland
+49 751 99558865
kontakt@hausamsee-ravensburg.de
Wegbeschreibung
Organisator

frischaufdentisch GmbH

0751-36141674
info@frischaufdentisch.bio
TEILEN

Finden Sie heraus, was über diese Veranstaltung gesagt wird und beteiligen Sie sich am Gespräch.